Ein weiterer Exportschlager aus der Smart City Barcelona ist das Fahrradverleihsystem „Bicing“. Bereits 2007 eingeführt, gilt „Bicing“ als eines der Vorbilder der im Jahr 2020 auch in vielen deutschen Großstädten betriebenen Verleihsysteme. Für einen monatlichen oder jährlichen Festpreis stehen den Nutzer*innen knapp 7000 Fahrräder an 512 Stationen in ganz Barcelona zur Verfügung. Wenn Sie sich also gefragt haben, was mit dem Autoverkehr passiert ist, nachdem in Teilen der Stadt „Superilles“ eingeführt wurden, dann ist „Bicing“ eine Antwort darauf. Die Mobilität der Zukunft ist ein Thema, welches ganzheitlich zu betrachten ist. Keine Anwendung oder Maßnahme wird für sich alleine die Lösung gegenwärtiger Probleme liefern.

 

Für weitere Informationen zum „Bicing“ finden Sie hier (Link: https://www.bicing.barcelona/)